AugenBlick

Den Moment festhalten. Und die Erinnerung wach.

Die Idee

Kitzbühel zwischen Weihnachten und Neujahr. Eine Gruppe toller Menschen hat sich am malerischen Schwarzsee zum Essen verabredet. Im Kerzenschein, bei gutem Wein redet man angeregt.
Draussen tobt der Winter, Schneegestöber verhüllt die Sicht nach draussen. Die Kinder spielen im Schnee.

Ares, ein angesehener Kunstfotograf, erzählt Anton von einer Idee. Diese Idee triggert schon seit längerem seine Kreativität.
Eine Idee, die auch bei Anton, der Experte für Vater&Sohn Beziehungen, schon seit Jahren im Kopf rumspukt:

"Väter&Söhne sprechen zu lassen. In Bild und Wort. Hochwertige Bilder und wertvolle Aussagen sollen Beziehung schaffen.
Beziehung zu den Vätern&Söhnen und zu sich selbst.

Das Projekt war geboren.

Vater & Sohn im AugenBlick

Mit einem Foto die Stimmung des Momentes einfangen und die Persönlichkeit sprechen lassen: Das unterscheidet einen Schnappschuss von einem wirklich gut gemachten Bild.


Wenn bei Sohn und Vater dieser Moment zum Ausdruck kommt entstehen Bilder,  die Geschichten erzählen. Geschichten der Vergangenheit, von Erlebnissen, Freuden aber auch Sorgen. Dieses Portrait ist das Ergebnis dessen, was diesen Menschen geprägt hat. Und das kannst du in den Gesichtern sehen.

Das persönliche Statement jedes Einzelnen, jedes Vaters & jedes Sohnes runden dieses Buch ab. Entdecke die Geschichten hinter diesen so wichtigen Beziehungen. Entdecke, was die Bilder und die Menschen zu sagen haben.